Elektro Hammer

Uns bringt nichts aus der Fassung !

Wir über uns


Hans-Jürgen Hammer

Am 1.Juli 2002 entschlossen sich Elektromeister Hans-Jürgen Hammer und seine Frau Ulrike, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen. Der Anfang wurde im Degenkopfweg 3 mit einem Büro, einer kleinen Werkstatt und einem Mitarbeiter gemacht. 

Danach ging es Schlag auf Schlag. Bereits ein Jahr später wurde nach dem Kauf und Umbau des Edeka-Ladens in der Friedrich-Ebert-Straße 140 ein Ladengeschäft mit Werkstatt, Büro und Lagerräumen eröffnet. Die Firma wurde Mitglied der Elektro-Innung der Kreishandwerkerschaft Osterode und Ausbildungsbetrieb. 

Im Jahr 2006 gab man dem Shop Treff der Volksbank im Harz eine neue Heimat und so wurde ein Erweiterungsbau nötig. Das nächste besondere Ereignis war die Meisterprüfung von Sohn Simon im Elektroniker-Handwerk im Oktober 2010. 




Die Firma Elektro Hammer gehört inzwischen zu einer festen Größe unter den Elektroinstallationsbetrieben im Landkreis Osterode mit einem breit gefächerten Angebot, zu dem neuzeitlicher Gebäudetechnik – KNX-Technik, Zähler- und Verteileranlagen, Nachtspeicher-, Fußboden- und Dachrinnenheizungen, Überwachungs- und Alarmanlagen, Türsprech-, Telefon- und Sat-Anlagen, E-Check und Beleuchtungstechnik gehören. 

Im Ladengeschäft konzentriert sich das Angebot auf Marken- Haushaltsgeräte, Leuchtmittel, Batterien und vieles mehr. Sogar Silit- und Geschenkartikel sind zu bekommen.